Donnerstag, 23. August 2012

Erster Tag vom Nähprojekt...

Wie vorgenommen hab ich heute fleissig genäht.

Als erstes hab ich ein Sommerkleid gut 10 cm gekürzt, damit ich es endlich tragen kann.
Fällt eigentlich nicht in die Kategorie neu nähen, ist aber nah dran, denn für mich ist das Kleid ja neu.

Dann kam das Neckholder Oberteil dran, von dem ich neulich schon einmal schrieb. Endlich fertig.
Ich präsentiere:





Ich denke, das geht durch, oder?
Zusammen mit dem Rock sieht das ganz toll aus und könnte als Kleid getragen werden.
Davon gibt es aber kein Bild, denn der Rock ist in der Wäsche.

Und weil ich grad so schön dabei war hab ich auch gleich noch den hier beendet:





Das ist ein Mantel nach einem Schnitt von Farbenmix.
Schon vor 3 Jahren genäht, aber dann fehlte es lange, lange am notwendigen Reißverschluss und dann an der Lust.

Dann war das Tochterkind rausgewachsen.

Nun ist er fertig und ich hoffe meine kleine Nichte freut sich dann Weihnachten darüber. Die müsste dann nämlich perfekt reinpassen.

So, jetzt hab ich mir ein Päuschen verdient.
Ausserdem muss ich mein Projekt für morgen raussuchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen