Dienstag, 11. Dezember 2012

Große Nadeln...

Schon vor einiger Zeit äußerte die kleine Frau S. den Wunsch nach einer Strickjacke. Möglichst dick sollte sie sein.
Eigentlich zog sie in Erwägung eine käuflich zu erwerben.
Daraus wird natürlich nichts, wenn doch die Mutter stricken kann.
Also Wolle gekauft, doppelt genommen, da dann dick und losgestrickt.
Nun bin ich schon bei den Armen angekommen.
Gestrickt als RVO.
In ca. 3 Tagen wird sie fertig sein.
Das schlimmste an sowas ist ja meiner Meinung das vernähen der Fäden.
Das hasse ich und würde es am liebsten von jemand anderem übernehmen lassen. Freiwillige vor...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen