Dienstag, 1. Januar 2013

Neujahr..

Einen wunderschönen ersten Tag im neuen Jahr haben wir hier erwischt.
Die Sonne kommt so langsam heraus.
Die Frau S. genießt die Ruhe hier im großen weißen Haus.

Pläne für dies Jahr werden geschmiedet und hin und her geschoben.
Keine guten Vorsätze...
Das rauchen habe ich mir schon vor Jahren abgewöhnt.
Abnehmen will und muß ich auch nicht, denn ich fühl mich wohl, so wie ich bin.
Schlechte Angewohnheiten habe ich keine..., außer man wolle das viele Gehandarbeite nennen.

Auf, in meiner Arbeit fühle ich mich wohl.
Ich habe viele nette Kolleginnen und Kollegen.

Mit meiner Umwelt komme ich seit einigen Jahren viel besser klar, seitdem ich mich von vielen gedachten Zwängen befreit habe.

Kein Telefonanruf ist so wichtig, dass man sofort drangehen, bzw. überhaupt drangehen muss.
Hier wird immer noch vom Tisch und nicht vom Boden gegessen.
Solange ich noch durch die Fenster schauen kann, können sie garnicht dreckig sein.
Staub, pah Staub, die Wollmäuse haben sich doch ihr Zuhause selbst ausgesucht. Es zwingt sie niemand hierzubleiben.
Gegessen wird, was auf den Tisch kommt. Wer was anderes will muss es sich selber zubereiten.
Ich muss nicht jede Party mitmachen oder jede Einladung annehmen.
Und am allerwichtigsten, wenn man nach und nach alte Erinnerungen und Dinge  aussortiert, befreit dies ungemein.

In diesem Sinne ein schönes 2013.

Kommentare:

  1. ich wüsche dir ein frohes neues Jahr und ganz viel Kreativität!!!

    lg Mifay

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dir natürlich auch ein gutes neues Jahr, Gesundheit und immer neue Ideen für dein Hobby.

    LG Diana

    AntwortenLöschen