Sonntag, 31. März 2013

Ein schönes Osterfest...

All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich ein schönes Osterfest.

Da ich dieses Jahr, auch auf Wunsch meiner Kinder, keine Eier gefärbt habe,
musste aber trotzdem ein wenig Farbe ins Spiel.

Herausgekommen ist dabei dies.






Alle Färbungen in eher gedeckteren Tönen und schon so ziemlich genau, wie ich es mir vorgestellt hatte bei diesem Färbeschwung.

Ein paar Tage später stand ich dann nochmal in meiner Küche und hatte diesmal wieder einen Zettel neben mir mit den ausgewählten Farbkombinationen für die jeweiligen Stränge.

Da sind dann sehr knallige Farben entstanden.






Wie ich finde sehr schön.

Alle Stränge wurden mit Ostereierfarben gefärbt.
Ich bin erstaunt, welche vielen verschiedenen Farben man doch damit färben kann.
Benutzt habe ich unterschiedliche Packungen.
Diesmal bekamen die einzelnen Stränge auch keine Namen, da mir dann doch nicht für alle ein Name eingefallen wäre.

Nun bin ich während der Feiertage an meinem nächsten Projekt dran.
Allerdings erst am Vorbereiten, was auch noch ein paar Tage dauern wird.  
Zu gegebener Zeit werde ich davon berichten.

Kommentare:

  1. Ich kann zwar nicht stricken (und will das auch nicht anfangen), aber für schöne Garne habe ich immer was übrig.
    Schöne Farbkombis sind Dir da gelungen.

    Eine gute Zeit wünschend,
    der Micha

    AntwortenLöschen