Donnerstag, 6. Juni 2013

3 Tage Urlaub...

Grad hatte ich 3 Tage Urlaub.

Meine Planungen sahen einen Daueraufenthalt in meinem Nähzimmer vor.

Was dabei herausgekommen ist, ist ganz wunderbar, denn ich habe es echt geschafft 3 Taschen zu nähen. Genau so war es geplant.

Alle sind aus dem Buch "Noch mehr Tolle Taschen selbst genäht" von Miriam Dornemann.

Eine davon darf heute mit zu RUMS. Die anderen zeige ich euch ein anderes Mal.

Es ist die Mailand geworden.

Genäht aus einem Quilt- und Patchworkstoffpaket von Buttinette.

Auch der Futterstoff war in einem Stoffpaket von dort.

Trageriemen sind aus einem Rolladengurt.

Meine Version der Mailand ist seitlich etwas weiter nach unten gezogen mit den Cam Snaps, dadurch wird sie gefaltet etwas kleiner als im Buch.

Und nun dürft ihr Bilder sehen.

komplett zugeknöpfte Ansicht eine Seite

geknöpfte Ansicht andere Seite

Seite mit Bild der Cam Snaps

untere Seite geknöpft, oben offen 

große Tasche, alle Snaps offen 

obere Knöpfe geschlossen

Blick in die Tasche mit Innenfutter und natürlich dem obligatorischen Täschchen innen mit RV

Steckfächer dürfen auch nie fehlen bei mir 
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit diesem schönen Teil und sie wird mich in Zukunft auf Reisen als Stricktasche begleiten.



Kommentare:

  1. Wow, ich bin total begeistert über dieses Multitalent an Tasche. Gross - klein, gerade wie man sie braucht. Wäre total was für mich - aber die Näherei mit Reissverschluss und co. - ohje. Da haperts bei mir mit der Geduld.
    Du hast meinen vollsten Respekt vor dieser tollen Arbeit und deine Stoffwahl ist auch traumhaft schön. Freue mich schon riesig auf die anderen Modelle. Liebe Grüße Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich.
      Ich hab früher auch immer gestaunt über die tollen Taschen auf anderen Blogs. Hab mich da langsam rangearbeitet und mit einem einfachen Einkaufsbeutel angefangen damals. Dieser wurde dann einige Zeit später mit Innenfutter noch einmal genäht, nur um zu verstehen wie es geht. Als ich dann von lieben Kollegen/-innen das Buch Tolle Taschen selbst genäht bekam hab ich einfach losgelegt. Es ist alles darin so wunderbar erklärt, da schaffte selbst ich als Taschenneuling auch Reißverschlüsse. So habe ich nach und nach dazugelernt und lerne immernoch dazu.
      LG Diana

      Löschen
  2. Deine Tasche ist ja wunderschön geworden. Die Stoffe sind super. Und das Innenleben ist auch durchdacht. Klasse gemacht!
    Lieben Gruss, Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich bin auch erstaunt, was ich da gezaubert hab.:)
      LG Diana

      Löschen
  3. die ist super geworden und sieht echt praktisch aus, gefällt mir.
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir Danke.
      Ein echtes Multitalent mit der veränderbaren Größe.
      Das fand ich einfach spannend.
      LG Diana

      Löschen
  4. Ach, was für eine schöne Farb- und Musterkombi. Weiter so!

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen