Donnerstag, 1. August 2013

Schöne Schürze...

Das am letzten Wochenende mit dem 
hier ging ja nun mal garnicht.
Und weil die Frau S. sowas garnienicht gut verträgt blieb sie im Kellerloch Hobbykeller, der schön kühl ist. 


Zufällig stehen da ja auch die Nähmaschinen und Stoffe herum.

Neulich hab ich ja mal im Laden in der Stadt etwas Stoffe mitgenommen und der eine davon war genau richtig für dieses Projekt.

Der ist schön dünn und super dehnbar.
Und das ganze auch noch in grau.

Also wurde kurzerhand daraus ein, wie ich finde, bezauberndes Kleidchen.

Schön einfach oben den Stoff doppelt gelegt und dann mit Smokeffekt versehen.
Das bekommt man hin indem man als Unterfaden bei der Nähmaschine einfach ein dünnes Hutgummi nimmt. 

Seitlich ein paar große Taschen aufgenäht.

Dann das ganze als Schlauch zusammengenäht unten den Saum umnähen oben noch Träger dran und feststellen, daß Frau doch gerne auch noch in Taillenhöhe etwas Raffung haben will. 

Das ganze sieht dann so aus und wurde vom Ehemann auch sogleich kommentiert.
"Schöne Schürze", sagt der doch als er das sieht. 

Und da er ja sowieso und überhaupt nicht weiß, was Frau gefällt zeig ich es heute bei RUMS und denke ihr habt dazu eine andere Meinung. Oder!?

Und jetzt die Bilder.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen