Donnerstag, 24. Oktober 2013

Plissee stricken...

Einige kennen eventuell von früher noch gestrickte Plisseeröcke.
Als Kind selber habe ich sie schon geliebt meine Plissestrickröcke.

Nun stricke ich manchmal selber Plissee.

Für euch hier eine Anleitung zum Plissee stricken.

Geht ganz einfach.
Da es ja ein Rock werden soll oder aber auch bei einem RVO ganz einfach unten angestrickt werden kann hier mal die normale Version.

Maschenzahl muss auf jeden Fall zu Beginn durch 8 teilbar sein.

Rundenbeginn bitte markieren.

In der ersten Runde strickt ihr *3 re M, 1 li M, 4 re M*
von * bis * immer wiederholen
In der zweiten Runde strickt ihr *7 li M, 1 re M*

Das ganze je nach Wollstärke so lange wiederholen bis ca 1/3 der geplanten Plisseerocklänge gestrickt ist.

Dann bitte in einer re M Reihe immer in jedem 3er Maschenblock aus der jew. ersten M, 2 Maschen herausstricken, so das es am Ende der Reihe *4 re M, 1 li M, 5 re M* sind.
von * bis * immer wiederholt natürlich.

Die Folgereihe lautet dann damit *8 li M, 1 re M*

Das ganze wiederum um 1/3.

Dann wieder in einer re M Reihe immer in jedem 4er Maschenblock aus der jew. ersten M, 2 Maschen herausstricken, so das es am Ende der Reihe *5 re M, 1 li M, 6 re M* sind.
von * bis * immer wiederholt.

Diesmal lautet die Folgereihe also *9 li M, 1 re M*

So bis zum Ende weiterstricken.

Der Rock(teil) besteht also aus jew. 1/3 teln.

In Runden gestrickt sieht man relativ bald das Plisseemuster, das sich eben ergibt, durch den Wechsel aus rechten und linken Reihen mit li und re M dazwischen.

Das ganze kann man auch in Reihen stricken, dann werden überwiegend re M gestrickt. Probiert es einfach mal aus.


Kommentare:

  1. vielen lieben dank für diese Anleitung. Das werd ich mir doch glatt ausdrucken und mal nachstricken. Du bist ein Schatz!
    Liebe Grüße, Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, wenn ich helfen kann, dann mache ich es.
      Lieben Gruß
      Diana

      Löschen