Donnerstag, 26. Dezember 2013

Huch RUMS #52...

Im Urlaub lebt man ja so vor sich hin und meist interessiert nicht welcher Wochentag ist.

Umso überraschter war ich heute morgen, als ich las, das schon wieder Donnerstag ist.

Zeit für RUMS.

Genau richtig für den letzten Rums in diesem Jahr, ist da doch mein Weihnachtskleid.

Schnell noch genäht am Nachmittag des 23. 
Es hatte mir schon in den Fingern gekribbelt, denn ich wollte doch unbedingt auch mal ein Weihnachtskleid nähen.

Der Stoff dafür lag schon seit dem Stoffmarkt bereit. Ihn habe ich dort gesehen und hatte sofort ein Knotenkleid wieder aus Ottobre im Hinterkopf. Das ganze sieht nun durch den Pünktchenjersey ein wenig wie 60er aus. Mir gefällt es genau so. Und es ist sowas von bequem. Auch hier mussten wieder seitliche Eingrifftaschen sein, denn es soll ja auch noch nach Weihnachten Alltags tauglich sein. 





Das werde ich definitiv oft tragen. 
Kurze Armvariante habe ich gewählt, damit ich es eben auch im  Sommer anziehen kann. 
Für die kälteren Tage kann ich ja dann eine Jacke überziehen.
  


Kommentare:

  1. tolles Kleidchen, wollte ich mich auch schon heranwagen, kam aber irgendwie noch nicht dazu. Sieht sehr schön aus, ist es schwer zu nähen? Und wie sind die Größenangaben? Finde ich viel besser mit den Punkten als in der Ottobre. Ich nähe momentan andauernd die Eve von allerliebst, und diese in allen Variationen, weil sie so supergut sitzt.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Danke. Nein, ich finde es nicht schwer zu nähen, wenn man erst einmal das Prinzip mit dem Knoten verstanden hat. War bisschen doof erklärt in der Ottobre. Ich habe Größe 40 und habe in Gr. 44 zugeschnitten, da ich finde das Ottobre immer klein ausfällt. Das passt genau. Nahtzugabe ist schon dabei.
    Lieben Gruß
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. hallo diana,uuuuch, dall stein vom herzen, dann werde ich auch auf jeden fall den schnitt gut größer nehmen, da ich eher kräftig bin. wenn ich es schaffe, erkläre ich das mit dem knoten dann vielleicht auf meinem blog...mal schauen, wie meine fünf jungens mich nähen lassen und was ich noch für torten backen will......hihi
    lg
    melanie

    AntwortenLöschen