Dienstag, 14. Oktober 2014

Auch die schönste Reise....

Nun ist der letzte Tag von meinem Aufenthalt hier.
Heute Morgen habe ich mich noch einmal ausgeschlafen und in aller Ruhe gefrühstückt und Zeitung gelesen.

Danach bin ich in eines der großen Einkaufszentren, das hier ganz in der Nähe ist. Eine große Strecke dorthin bin ich zu Fuß gegangen.
In diesen Zentren gibt es ja Regional immer ähnliche Geschäfte.
Wieder habe ich mir um die Mittagszeit gemütlich ein Eis gegönnt. Danach bin ich wieder zurück und hatte dabei viel Zeit in Ruhe zu überlegen.

Eigentlich wollte ich morgen Mittag heimfahren und wäre dann so gegen 19 Uhr daheim.

Ich habe mich jedoch spontan entschieden schon mit dem Nachtbus heimzufahren.

Es war schön hier in Leipzig und auch in Mittweida.
Ich habe viel gesehen, viel erfahren und vieles gelernt.

Das Hotel, ich war im Ibis Leipzig Nord Ost in Taucha, war vollkommen in Ordnung. Ich habe mich eh nur zum schlafen und Frühstücken dort aufgehalten. Da brauche ich nur ein sauberes und ruhiges Zimmer, das ist mir wichtig.

Ich habe schöne Ecken von Leipzig gesehen und auch nicht so schöne.
Allgemein ist Leipzig nach der Wende sehr schön geworden. Viel Geld wurde in diese Stadt gesteckt. Nächstes Jahr feiert Leipzig seinen 1000. Geburtstag. Sicherlich wird es dann viele Veranstaltungen Drumherum geben.

Jetzt freue ich mich allerdings auch wieder auf daheim und darauf morgen noch eine freien Tag vor mir zu haben, den ich wenn ich mit dem anderen Bus gefahren wäre nicht hätte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen